Über uns

Die Firma Radek & Sebastian renoviert alte und historische Automodelle. Sehen Sie, wie unser Unternehmen gegründet wurde und wie wir arbeiten.

Autorenovierung hat für uns keine Geheimnisse. Unser 3-Personen-Team besteht aus Brüdern, die von klein auf von Autos fasziniert sind und gerne Zeit damit verbringen, klassische Modelle zu erneuern. Wir glauben, dass solche Autos Seele haben und dass ihr Design so lange wie möglich in perfektem Zustand erhalten bleiben sollte. Wir arbeiten effizient, präzise und mit hervorragenden Ergebnissen.

Wir sind Spezialisten im Bereich der Autorenovierung

Radek & Sebastian ist ein Familienunternehmen von Zduńska Wola, das sich mit Renovierung alter Fahrzeuge beschäftigt. Wir arbeiten mit Privat- und Firmenkunden zusammen und bieten Renovierungsleistungen für alte Fahrzeuge bestehend aus einer umfassenden Erneuerung der Karosserie, des Fahrzeuginnenraums und aller Anlagen.

Unsere Spezialität ist Renovierung von italienischen Autos. Italienische Autos haben einen echten Charme, aber sie sind auch sehr anspruchsvoll, deshalb brauchen sie Pflege und Feingefühl. Autorenovierung ist eine Aufgabe für Geduldige, das Wichtigste dabei ist, die maximale Schönheit und Funktionalität zu erhalten.

Woher kommt unsere Leidenschaft für die Renovierung alter Autos?

Die meisten Jungen träumen von einem eigenen Auto und einer Garage, in der sie verschiedene Reparaturen durchführen können. Wir träumten auch, dass wir eines Tages in der Lage sein würden, uns um unsere Autos zu kümmern und gleichzeitig Zeit miteinander zu verbringen. Das Leben hat gezeigt, dass es möglich ist – dass die Familie immer noch zusammen sein und das machen, was sie mag, kann. Im Laufe der Jahre sind unsere Träume nicht verschwunden, im Gegenteil, sie haben sich entwickelt und wir haben endlich erkannt, dass wir uns ernst mit Autos beschäftigen mochten.

Erste Erfahrungen haben wir mit der Erneuerung von Fahrzeugen für den eigenen Bedarf gesammelt. Im Laufe der Zeit haben wir immer ehrgeizigere Aufgaben wahrgenommen und endlich ein Niveau erreicht, das es uns erlaubt, auch die größten Herausforderungen zu meistern.

Eines unserer spektakulärsten Projekte war die Renovierung des Iso Grifo #391 – eines Prototyps, der in den 70er Jahren auf der Messe in Turin ausgestellt wurde. Der Wagen wurde in einer Stückzahl von nur 36 Stück hergestellt und seine Renovierung erforderte chirurgische Präzision.